Ästhetik und Präzision

Stellen Sie sich vor, Sie tragen eine Zahnspange und keiner sieht es!

Neue Methoden erlauben heute eine kieferorthopädische Therapie mit wenig bis keinerlei Einschränkungen in Ästhetik, Komfort und Lebensqualität. Erwachsene und anspruchsvolle Teenager können von dieser Entwicklung profitieren: Ob nahezu unsichtbare Brackets (Damon-System) oder die in den USA entwickelte Invisalign-Technik – die ästhetische Kieferorthopädie bietet heute ungeahnte neue Möglichkeiten.


nahezu unsichtbare Brackets

Wir behandeln Sie auf Wunsch mit ästhetischen Brackets aus Keramik oder künstlich gezüchteten Saphiren die im Mund nahezu unsichtbar sind (Damon Clear). Unsere hochwertigen, aus den USA importierten Brackets ermöglichen eine kompromisslose Ästhetik.


Invisalign-System

Das Invisalign-System ermöglicht es, Zahnfehlstellungen nahezu unsichtbar und komfortabel zu korrigieren. Für jede Behandlungsphase wird eine Schiene erstellt. So entstehen, je nach Behandlungsumfang bis zu 30 Schienen, welche die Zahnbogenform „fließend“ vom Anfangszustand zum Endergebnis überführen. Jede Schiene wird ca. zwei Wochen lang getragen mindestens 22 Stunden am Tag. Die Dauer der gesamten Behandlung liegt je nach Grad der Zahnfehlstellung in der Regel zwischen 9 und 15 Monaten (www.invisalign.de).

Dabei besteht der höchste Anspruch an die Kieferorthopädie in der Präzision. Erst durch die exakte Position der Zähne und Kiefer wird eine harmonische Kaufunktion gewährleistet und die Ästhetik des Lächelns optimiert.
Wir sind zertifiziert für das Damon-System, sowie für die Invisalign- und Invisalign-Teen-Behandlung.

Bei einem Beratungstermin finden wir zusammen heraus, welche ästhetische Variante für Sie die richtige ist.